• Home
  • /
  • Food
  • /
  • Nudelpfanne mit Gemüse & Huhn

Nudelpfanne mit Gemüse & Huhn

Es war wieder Zeit etwas Neues zu probieren und so zauberte ich heute eine wunderbare Asia-inspired Nudelpfanne mit Gemüse, Huhn und Kokossauce auf den Tisch. Super schnell und mega simpel! Und das Ergebnis kann sich doch sehen lassen: Farbexplosion at its best! Denn auch die Augen essen mit!

DU BENÖTIGST:

  1. 70g Woknudeln
  2. 80g gelbe Zucchini
  3. 2 Lauchzwiebelstangen
  4. 2 EL Mungobohnensprossen
  5. ~100g Hühnerbrust
  6. 5 Roma-Tomaten
  7. 1 TL Vindaloo-Paste
  8. 10 EL Kokosmilch
  9. Sojasauce, Salz, Pfeffer, Chilipulver                                                                                                                    für 1 Person

anderes

ZUBEREITUNG:

Schneide das Hühnerfleisch in mundgerechte Stücken und würze es mit Salz, Pfeffer und etwas Chilipulver. Dann gib es in eine Schale und rühre einen Esslöffel der Vindaloo-Paste unter bis alles gut vermischt und gewürzt ist. Schneide nun die Zucchini, Lauchzwiebeln und Tomaten in kleine Stücke und stelle diese, in einer Schüssel erstmal an die Seite.
Jetzt kannst du etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin schön heiß anbraten. Wenn das Fleisch gut angebraten ist, gibst du dein geschnittenes Gemüse sowie die Mungobohnensprossen hinzu und lässt das noch einmal 5-10 Minuten in der Pfanne garen. Gebe dann etwa 8-10 EL Kokosmilch mit in die Pfanne. Denke daran, alles gut umzurühren oder immer mal wieder zu schwenken.

In der Zwischenzeit kochst du die Woknudeln vor. Für etwas mehr Würze kannst du diese auch in Brühe kochen.
Wenn Sie durch sind, das Wasser abgießen und die Nudeln zu deinem Gemüse-Hühnchen-Mix mit in die Pfanne geben und alles gut mischen.

Gib deine Asia-Pfanne auf einen Teller und garniere noch etwas Petersilie oder Tomaten drauf. Du kannst deine Nudelpfanne noch mit etwas Sojasauce würzen und dann lässt du es dir schmecken!


BENEFITS:

Ich koche sehr gern mit viel Gemüse, vor Allem Gemüse mit viel Volumen, wie Aubergine oder Zucchini. Das sättigt ordentlich und bringt eine gute Portion Ballaststoffe mit, jedoch wenig Kalorien. Durch das Hühnerfleisch gibt es einiges an Eiweiß für Muskeln und Zellen. Alles in allem ein leckeres, leichtes Rezept, das einfach toll aussieht, satt macht und vor Allem schnell zubereitet ist.

nährwerte

Share

Schreibe einen Kommentar

Share